Galerie Tibet von Schneelöwe

Buddhistische Statuen in der Galerie Tibet von Schneelöwe

Mandalas

Buddhistische Statuen, die schönsten Kultbronzen dieser Erde

Religiöse hinduistische und buddhistische Statuen sind nicht nur für Klöster, Gotteshäuser oder Gläubige fast aller Religionen (ausgenommen Islam) von Bedeutung, sondern dienen auch vielen Liebhabern alles Schönen als Zier- oder Sammelobjekte. Der Markt für buddhistische Statuen ist riesig und entsprechend riesig ist auch das Angebot. Dabei kann es nicht ausbleiben, dass viele der angebotenen Kultbronzen von minderwertiger Qualität sind. An dieser Stelle sollen jedoch die wohl schönsten Skulpturen unserer Erde ihre Würdigung finden, die vollendeten buddhistischen und hinduistischen Statuen der Bildhauerkunst des Volkes der Newar in Nepal.

Die Statuenherstellung der Newar hat eine Tradition von über 1000 Jahren. Schon die chinesischen Kaiserhöfe wurden von den Künstlern mit Statuen aus dem Himalaya beliefert. Heute sind es buddhistische Klöster, hinduistische Tempel und vor allem Gläubige und Kunstliebhaber aus aller Welt, die sich um diese einmalig ästhetischen Kunstwerke bemühen.

Die Figuren werden im Verfahren der "Verlorenen Wachsform" hergestellt. Aus Lehm und Bienenwachs wird eine Grund-Gussform modelliert. Mit flüssigem Kupfer, seltener mit Bronze, werden die Formen ausgegossen. Nach Aushärtung werden Lehmmantel und -kern entfernt. Diverse Klein- und Feinarbeiten schließen sich an, bis das erste "Finishing" zur Zufriedenheit ausgefallen ist. Dann erfolgt eine abschließende Brünierung bzw. eine gänzliche oder teilweise Feuervergoldung, während das Gesicht mit einem Goldpuder-Leimgemisch handbemalt wird. Ganz besondere Kultbronzen, so wie sie z. B. von der Schneelöwe Galerie Tibet angeboten werden, werden zusätzlich noch mit handgestichelten Gravuren versehen und erfahren neben der Vergoldung auch noch eine Versilberung.

In langwierigen, Wochen oder gar Monate andauernden Arbeitsschritten entstehen schließlich die Kultbronzen, die sich in teilweise fast überirdischem Strahlen und unvergleichlicher Eleganz dem begeisterten Auge einzigartig präsentieren. So suchen die Skulpturen der Newar sicherlich ihresgleichen in der Welt.

Überzeugen Sie sich selbst von den Eindrücken, die buddhistische Statuen vermitteln und genießen Sie die Pracht der bedeutendsten Gottheit des tibetischen Buddhismus, des Bodhisattva Avalokiteshvara (tib.: Chenrezig).


© HJ Reichelt, Wietzen, 1-2014

Zur Webseite: Buddhistische Statuen